2008: Held, Kappeler, Jäger

Liberal Award 2008 für „68er“ Thomas Held, Franz Jaeger und Beat Kappeler

Bereits zum neunten Mal verliehen die Jungfreisinnigen des Kantons Zürich 2008 den „Liberal Award“. Der Preis ging 40 Jahre nach der 68er Bewegung an drei ehemals pointiert links politisierende Persönlichkeiten, die jedoch heute alle drei auf ihrem Gebiet zu den profiliertesten liberalen Vordenkern gehören: Dr. Thomas Held, Direktor von Avenir Suisse, Prof. Dr. Franz Jäger, Professor an der Universität St. Gallen sowie Dr. h.c. Beat Kappeler, Journalist und Buchautor.

Die Preisverleihung sowie die anschliessende Podiumsdiskussion geht in die Geschichte der Liberal Award – Verleihungen ein: Ein spritzig-intellektuelles und liberales Feuerwerk begeisterte die Anwesenden!